Neues aus der Gemeinde

Buchlesung mit Frau Ursula M. Dorn

Die Gemeindebibliothek Seebach lädt zu einer Buchlesung mit Frau Ursula M. Dorn in die Bibliothek (Am Stein 3 in 99846 Seebach) ein.

Die Lesung findet am Freitag, dem 02.09.2016 um 19.00 Uhr statt. Der Eintritt ist frei.

„Traum und Wirklichkeit“ das Leben des Johannes Dicel 3. Teil

 

14. Lichterfest des SCC

Am Samstag, dem 03.09.2016 findet ab 15.00 Uhr das 14. Lichterfest des Seebacher Carneval Club e.V. im „Lunapark“ am Klubhaus Seebach statt.

Alle Bürgerinnen und Bürger sind recht herzlich willkommen. Für Spiel, Spaß und Spannung ist wie in den letzten Jahren bestens gesorgt, so auch für die Verpflegung der Besucher. Weitere Informationen erhalten Sie auf: www.seebachercarnevalclub.de

 

Neue Geschwindigkeitsanzeigetafel (Smiley)

Wie Sie sicherlich in den letzten Tagen bemerkt haben, wurde durch die Gemeinde Seebach eine Geschwindigkeitsanzeigetafel in der Hauptstraße (Höhe Hauptstraße 73) installiert. Diese Tafel ist mobil und kann jederzeit an einen anderen Ort aufgehängt werden. Vielleicht werden jetzt einige Fahrer aufmerksam, wie hoch doch ihre Geschwindigkeit ist und verringern diese entsprechend der Vorschriften, damit Verkehr insgesamt beruhigt wird.

 

 

Nagel, Bürgermeisterin

Neues aus der Gemeinde

Der Gemeinderat tagt am 29.08.2016

Am 29. August 2016 um 19.00 Uhr findet im Klubhaus Seebach (Saaltheke), Waldstraße 10, der nächste Gemeinderat statt. Der Gemeinderat tagt öffentlich, interessierte Bürger sind herzlich Willkommen.

 

Gemeindefest im Pfarrgarten in Seebach

Die evangelisch-lutherische Kirchgemeinde Seebach lädt zu diesjährigen Gemeindefest am 28. August 2016 im Pfarrgarten (Hauptstraße 100 in 99846 Seebach) ein. Beginn ist 11.00 Uhr mit einem Familien-Gottdienst im Festzelt und anschließend mit Mittagessen aus der „Gemeindeküche“. Auch am Nachmittag ist mit einer Laienspielgruppe und den Krebsbachspatzen für ein vergnügliches Miteinander gesorgt. Essen und Getränke werden ebenfalls angeboten.

 

Lesepaten in der Gemeindebibliothek gesucht

Die Gemeindebibliothek Seebach sucht für Veranstaltungen mit Kindern Lesepaten. Die betreffende Person soll den Kindern eine kleine lustige oder spannende persönliche Geschichte erzählen und einen kurzen Text vorlesen bzw. das eigene Kinderlieblingsbuch vorstellen. Besonders freuen würden wir uns über männliche Lesepaten wie Feuerwehrmann, Polizist, Handwerker aller Art und natürlich auch Leuten anderer Berufsgruppen, die hier nicht extra erwähnt wurden.

 

Die Veranstaltungen sollen einmal im Monat stattfinden.

 

Wer Lust hat mit zu machen, meldet sich bitte in der Gemeindebibliothek Seebach,            Tel: 036929-89935, Am Stein 3, 99846 Seebach, Mo + Do 14.30 – 18.30 Uhr, Di 12.00 – 16.00 Uhr

 

 

Nagel, Bürgermeisterin

Neues aus der Gemeinde

Reparaturanmeldung an der Trinkwasserleitung

Durch die Firma Stregda Bau GmbH & Co. aus Eisenach wurden wir informiert, dass in den nächsten 14 Tagen eine Reparatur an der vorhandenen Trinkwasserleitung im Bereich „Am Stein 8“ vorgenommen wird. Hier kann es für 2 bis 3 Tage zu Verkehrsbeeinträchtigungen kommen.

 

Mehr Wetterdaten jetzt online einsehbar

 

Auf der Seebacher Internetseite www.seebach-wak.de sind ab sofort mehr Wetterdaten online. Diese werden stündlich aktualisiert und können rückwirkend 12 Stunden abgerufen werden. Weitere Daten folgen in den nächsten Wochen.

 

Schließzeiten der Kindertagesstätte „Wartbergzwerge“ im Jahr 2017.

 

Für das Jahr 2017 ist der neue Schließzeitenplan erstellt worden. Dieser ist separat auf der Internetseite zu finden sowie im Kindergarten und in den Schaukästen veröffentlicht.Die Kindertagesstätte „Wartbergzwerge“ hat an folgenden Tagen geschlossen:

26.05.2017

02.10.2017

30.10.2017

14.07.2017 – 28.07.2017

22.12.2017 – 29.12.2017

 

 

Nagel, Bürgermeisterin

Lesepaten gesucht

lesepaten
Die Gemeindebibliothek Seebach sucht für Veranstaltungen mit Kindern Lesepaten. Die betreffende Person soll den Kindern eine kleine lustige oder spannende persönliche Geschichte erzählen und einen kurzen Text vorlesen bzw. das eigene Kinderlieblingsbuch vorstellen. Besonders freuen würden wir uns über männliche Lesepaten wie Feuerwehrmann, Polizist, Handwerker aller Art und natürlich auch Leuten anderer Berufsgruppen, die hier nicht extra erwähnt wurden.

Die Veranstaltungen sollen einmal im Monat stattfinden.

Wer Lust hat mit zu machen, meldet sich bitte in der Gemeindebibliothek Seebach, Tel: 036929-89935, Am Stein 3, 99846 Seebach, Mo + Do 14.30 – 18.30 Uhr, Di 12.00 – 16.00 Uhr

Bekanntmachung

Gemeinde Seebach

Amtliche Bekanntmachung!

Aufgrund der Satzung über die Benutzung der Kindertagesstätte (KITA) der Gemeinde Seebach vom 30.07.1996

(1. Änderung vom 16.12.2013)  wird hiermit bekannt gemacht, dass die Kindertagesstätte „Wartbergzwerge“ am

26.05.2017

02.10.2017

30.10.2017

geschlossen ist.

 

In den Sommerferien ist die Einrichtung vom

14.07.2017 – 28.07.2017 geschlossen.

Während der Weihnachtsferien bleibt die Kindertagesstätte vom

22.12.2017 – 29.12.2017 geschlossen.

Nagel

Bürgermeisterin

Seebach, den 10.08.2016

Ausgehangen:                                                                               abgenommen:

Neues aus dem Gemeindeleben

Schulbeginn

Am 11.08.2016 geht die Schule wieder los. Bitte achten Sie auf die Kinder, welche zu Fuß, per Rad oder anderweitig den Schulweg bestreiten, um gesund und munter die Schule bzw. das zu Hause zu erreichen. Richten Sie die Geschwindigkeit Ihres Fahrzeuges bitte darauf ein und nehmen Sie Rücksicht!

Wir wünschen allen Kindern einen guten Start in das neue Schuljahr.

Durch den Bauhof Seebach sowie durch die Vereine wurden in den vergangenen Tagen die öffentlichen Flächen und die meisten Pflegeobjekte durch Vereinsmitglieder in Ordnung gebracht, so dass unser Ort zum Schulbeginn im Glanz erstrahlt. Bitte denken Sie als Anwohner ebenfalls an Ihre Pflicht im Umfeld Ihrer Grundstücke die Grasmahd und den Heckenschnitt vorzunehmen, um auch in Ihrem Wohnbereich für Ordnung zu sorgen. Damit vermitteln wir unseren Gästen und Durchreisenden ein Bild der Sauberkeit.

 

Vorbereitungen für den Winter

Die aktuellen Temperaturen sowie die längeren Nächte lassen es erahnen, dass die Sommertage gezählt sind. Bereits jetzt treffen wir erste Maßnahmen für die kalte Jahreszeit. Durch den Bauhof der Gemeinde wurde in dieser Woche das Salzlager aufgefüllt und die Winterdiensttechnik teilweise überarbeitet und gewartet.

 

Spenden für das Kinder- und Jugendhaus Erbstromtal

In den vergangenen Tagen sind bereits erste Spenden für die Einrichtung des neuen Kinder- und Jugendhauses eingegangen. Durch interessierte Jugendliche wurde ein Spendenaufruf an Privatpersonen, Gewerbetreibende und Unternehmen gestartet, mit der Bitte, durch Sach- oder Geldspenden die Einrichtung des Hauses zu optimieren. Wir rufen alle interessierten Kinder und Jugendlichen auf, die Arbeit des Organisationsteams unter der Leitung von Frau Steffi Weihrauch zu unterstützen.

 

Haupt- und Finanzausschuss

Am 15. August 2016 um 19.00 Uhr findet in der Gemeinde Seebach, Am Rötelstein 4, der nächste Haupt- und Finanzausschuss statt. Der Ausschuss tagt öffentlich, interessierte Bürger sind herzlich Willkommen.

 

Nagel, Bürgermeisterin

Neues aus dem Gemeindeleben

Gestaltung des Ortskernes

Wie Sie sicherlich bemerkt haben, wurde unser Weihnachtsbaum, welcher letztes Jahr im Ortskern gepflanzt wurde, krankheitsbedingt wieder gefällt. Im Herbst dieses Jahres wird ein neuer gepflanzt, so dass zur Weihnachtszeit der Platz festlich ausgeleuchtet werden kann.

 

2 Ferienwohnungen werden ab sofort von der Wohnungsverwaltung Seebach vermietet

Viele Bürgerinnen und Bürger haben nach kurzfristigen und günstigen Unterkunftsmöglichkeiten bei der Gemeinde Seebach angefragt. Durch die Mitarbeiter der Wohnungsverwaltung und des Bauhofes Seebach wurden bisher 2 Wohnungen a 32 m² liebevoll eingerichtet. Diese werden ab sofort vermietet. Anfragen können alle Interessierten bei der Wohnungsverwaltung Seebach (Tel.: 03629-69123) gestellt werden.

Aushang/Flyer

 

Fluchttreppensanierung im Klubhaus

Zurzeit wird die Fluchttreppe von der Terrasse auf dem hinteren Parkplatz im Klubhaus abgerissen, da diese nicht mehr den Sicherheitsbestimmungen entspricht. Bis Mitte September 2016 soll eine neue Fluchttreppe entstehen, so dass bei allen geplanten Saalveranstaltungen ab Oktober die Sicherheit weiterhin gewährleistet bleibt.

 

Fahrbahnerneuerung zwischen Thal und Seebach an der B88

Durch den Sachbereich öffentliche Ordnung in Ruhla wurde die Gemeinde Seebach informiert, dass ab dem 13.08.16, 4.00 Uhr bis 14.08.16, 19.00 Uhr die Strecke zwischen Ortsausgang Thal und Ortseingang Seebach voll gesperrt wird. Die Umleitung für den PKW-Verkehr erfolgt über Wutha-Farnroda-B 88-Sättelstädt-L 3007-Sondra-K 7-Schwarzhausen-B 88 nach Seebach und umgekehrt. Für den LKW-Verkehr erfolgt die Umleitung über Wutha-Farnroda-B 88-Sättelstädt- L 3007-Mechterstädt-Teutleben-L 1029-Laucha-L 1025-Schwarzhausen-B 88 nach Seebach und umgekehrt.

Insgesamt dauert die Fahrbahnerneuerung bis zum 20.08.2016 und die Arbeiten werden, außer zu den oben genannten Zeiten, mit einer halbseitigen Sperrung mit Lichtsignalanlage durchgeführt.

 

Reparaturarbeiten auf den Gemeindestraßen in der Ortslage

Auch in der Ortslage werden weitere Reparaturarbeiten durchgeführt. Es ist geplant, auf allen Gemeindestraßen Risse, Unebenheiten und Löcher im Fahrbahnbereich mit einem speziellen Verfahren, dem Patchen, zu verschließen. Vorteil dieses Verfahrens ist es, dass die Fahrbahn nicht geöffnet werden muss, sondern durch den Auftrag von Heißbitumen und Splitt auf die schadhaften Stellen ein Verschluss der Oberfläche erfolgt. Das Unternehmen hat die Durchführung der Arbeiten bis zum 12.08.2016 geplant. Begonnen werden soll in der oberen Hauptstraße, etappenweise werden dann die weiteren Straßen beschildert und die Arbeiten schrittweise bis zum Endtermin realisiert. Haben Sie bitte Verständnis, wenn es zeitweise zu Beeinträchtigungen kommt. Sperrungen von Straßenabschnitten sind nicht vorgesehen.

 

Nagel, Bürgermeisterin

Gras-, Baum- und Grünschnittentsorgung in Seebach

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

oberhalb des Klubhauses Seebach Richtung Wartbergstraße kann ab dem 19.04.2016 wieder Grün-, Baum- und Grasschnitt kostenpflichtig entsorgt werden, welches durch eine Entsorgungsfirma aus Mühlberg zur Aufbereitung abgeholt wird. Diese Möglichkeit wird wieder, personell besetzt, jeden Dienstag von 16.00 – 17.30 Uhr und jeden Samstag von 15.00 – 17.00 Uhr (bis Oktober 2016 außer an Feiertagen) angeboten werden. Wir bitten alle Bürgerinnen und Bürger diese Möglichkeit der Entsorgung wahrzunehmen und nicht die Wälder von Seebach als illegale Mülldeponien zu missbrauchen. Wir Seebacher selbst und auch Urlauber wollen den Wald als Erholungsort nutzen, ohne Grünschnitthaufen oder anderen entsorgten Müll.

Die Kosten sind gestaffelt:

  • pro Sack (bis 120 l) 1,50 €
  • kleiner PKW-Anhänger 6,00 €
  • großer PKW-Anhänger 10,00 €
  • großer PKW-Anhänger mit
  • Bordwandhöhe von ca. 1 m 30,00 €

Die Kosten sind nur als Unkostenbeitrag für die Entsorgung kalkuliert.

Mit freundlichen Grüßen
Nagel