Öffnungszeiten

 

Öffnungszeiten

Montag: 14:30 – 18:30 Uhr
Dienstag: 12:00 – 16:00 Uhr
Donnerstag: 14:30 – 18:30 Uhr

 

Hygienemaßnahmen

Die Hygienemaßnahmen sind jetzt freiwillig.

  • Mund-Nasen-Schutz tragen
  • Hände beim Betreten der Bibliothek desinfizieren
  • 1,5 m Abstand zu anderen Besuchern halten

Vielen Dank! Wir freuen uns sehr auf Ihren Besuch!

 

Online-Katalog: Mediensuche und Leserkonto

Seit kurzem können Sie sich nun auch online über den Medienbestand der Gemeindebibliothek informieren und Ihr Leserkonto einsehen, Medien verlängern, Vormerkungen für ausgeliehene Medien vornehmen und einiges mehr. Das funktioniert sowohl unter: https://seebach.findus-internet-opac.de, über die oben stehende Kurz-URL oder den QR-Code. Die Einrichtung des Internet-OPAC wurde vom Land Thüringen gefördert.

Viel Spaß beim Stöbern!

 

Veranstaltungen der Gemeindebibliothek

28.02.2023 15.00 Uhr Basteln mit Ines Senf: Osterbasteleien

Kartenvorverkauf  in der Gemeindebibliothek

zur Zeit werden keine Karten im Vorverkauf angeboten

Neues vom Literaturkreis Seebach

12. Treffen des Literaturkreises Seebach

Zum ersten Mal im Jahr 2023 trafen sich neun Mitglieder des Literaturkreises Seebach am 23.1. in der Gemeindebibliothek. Über den Jahreswechsel hatten die Lesefreundinnen viel Zeit zum Entdecken neuer Literatur und stellten viele interessante Bücher vor.

Wir empfehlen folgende Bücher, die teilweise in unserer Bibliothek ausgeliehen werden können, gern weiter.

In ihrem Debütroman „Wie die einfarbige Schwester das Haus fegt“ schaut die Autorin und Anwältin Cherie Jones hinter die Kulissen der Trauminsel Barbados, auf der sie selbst lebt. Als Frauen unterschiedlicher Klassen erleben die starken Heldinnen unter karibischer Sonne Ungerechtigkeiten, Rassenkonflikte und persönliche Schicksale.

Shelly Kupferberg erzählt in ihrem Roman „Isidor“ vom Leben einer jüdischen Familie in Wien zur Zeit des Erstarkens der Nationalsozialisten.

Ein generationsübergreifendes Familienleben der heutigen Zeit beschreibt die deutsche Autorin und Journalistin Katja Schönherr in ihrem Buch „Alles ist noch zu wenig“, in dem Erwartungen an unsere Familie und an uns selbst deutlich werden.

Lucy Fricke setzt sich in dem Roman „Die Diplomatin“ mit der Kunst diplomatischer Verhandlungsführung in einer Welt politischer und gesellschaftlicher Konflikte auseinander.

Ewald Arenz entführt seine Leserinnen und Leser in seinem umfangreichen Werk in ganz unterschiedliche Welten. „Alte Sorten“ ist eine typische Coming-of-Age-Story, in der das Leben der zwei Protagonistinnen auf dem Land, in der Natur im Mittelpunkt steht. In „Meine kleine Welt“ führt uns der Autor in das Alltagsleben einer besonderen Familie.

Die US amerikanische Autorin mit afghanischen Wurzeln Nadia Hashimi erzählt in „Hinter dem Regenbogen“ eindrucksvoll vom unterdrückten Leben der Mädchen und Frauen in der patriarchalen afghanischen Gesellschaft.

Wie immer wünschen wir allen Freunden der Literatur viel Spaß beim Lesen.

Die Mitglieder des Literaturkreises Seebach

 

E-Books ausleihen

Sie haben die Möglichkeit, auch E-Books in der Gemeindebibliothek Seebach auszuleihen.

  • Mit dem Smartphone, PC oder einem eReader (Ausnahme: Kindle) auf die Startseite von „ThueBIBnet.de“ gehen und anmelden.
  • Die Gemeindebibliothek Seebach aufrufen, je nach Gerät unter Seebach oder unter Gemeindebibliothek Seebach. Mit der Nutzernummer, die auf dem Bibliotheksausweis steht (die vorangestellten Nullen weglassen!), und dem beschriebenen Passwort anmelden.
  • Nun befinden Sie sich in der virtuellen Bibliothek mit über 70.000 Medien.
  • Für einige Geräte brauchen Sie noch eine Adobe ID. Dort müssen Sie sich dann separat registrieren.

Die Sicherheitsmaßnahmen für die Internetseite „ThueBIBnet“ wurden erhöht. Deshalb ist bei Neuanmeldung auf der Seite eine vierstellige Kennzahl, die unterhalb des zu entleihenden Titels steht, zu wiederholen. Nur bei Geräten, die diese Nummer nicht speichern, muss die Kennzahl mit jeder neuen Anmeldung wieder eingegeben werden.

Weitere Informationen finden Sie im kostenlosen Ratgeber zum Download: http://bit.ly/onleihe-ratgeber

Unter dem Punkt „Hilfe“ auf der Onleihe-Seite werden viele Fragen beantwortet.

Weitere Informationen erhalten Sie in der Gemeindebibliothek. Rufen Sie uns einfach an.
Und nun viel Spaß beim Lesen!

 

Unsere Gemeindebibliothek in Seebach

Kindermedien zum Ausleihen

MakerSpace - offene Werkstatt in der Gemeindebibliothek

28.10.2022 Satire-Lesung mit U.S. Levin

18.11.2022 Kulinarische Weltreise mit Tatjana Kröger

Schüler der Grundschule Seebach zum Buchvorspiel in der Kindertagesstätte "Wartbergzwerge" | 29.11.19

17.05.22 18 Uhr Autoren-Lesung mit Ursula M. Dorn

28.10.2022 kabarettistische Lesung mit U.S. Levin