BÜRGERINFORMATION

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Seebach

Der Corona-Virus beschäftigt derzeit unser aller Leben. Ob privat oder beruflich. Wir stehen alle vor großen Herausforderungen in dieser schwierigen Situation. Zum Schutze unserer Mitmenschen und Angehörigen, insbesondere den Älteren und Vorerkrankten, müssen wir gemeinsam alle Anstrengungen unternehmen, die Verbreitung des Virus zu verlangsamen und einzudämmen.

Ich bitte Sie alle um Ihr Verständnis und Ihr Mitwirken.

In den nächsten Tagen können alle helfen, indem sie die sozialen Kontakte auf ein Minimum reduzieren. Das gilt auch für private Treffen und Veranstaltungen im Kreis von Familie und Freunden. Beachten Sie bitte unbedingt die behördlichen Anweisungen, auch wenn das Leben damit erheblich eingeschränkt ist.

Die Verwaltung wird für den Besucherverkehr geschlossen. Sie können telefonisch mit dem Gemeindeamt in Kontakt treten (036929) 69110 oder 69122 oder uns per E-Mail (webmaster@seebach-wak.de) erreichen.

Alle geplanten öffentlichen Veranstaltungen wurden abgesagt. Die Vereine und Gaststätten wurden unsererseits über die landesweiten Vorgaben informiert. Die KITA, Schulen, Bibliothek, Spielplätze und öffentlichen Gebäude müssen bis auf weiteres geschlossen werden.

Ich danke all denen, die sich schon jetzt bereit erklärt haben, besonders betroffenen und älteren Personen beim Bewältigen des Alltags (Einkaufen von Lebensmitteln und Medikamenten usw.) zu helfen. Wir möchten gerne gemeinsam unser Angebot zur Nachbarschaftshilfe erweitern.

Für Hilfesuchende, zum Einkauf von Lebensmitteln oder Medikamenten oder wichtige Fahrten stehen wir werktags von 8.00 bis 12.00 Uhr unter der Telefonnummer (036929) 69110 zur Verfügung. Wenn Sie bei der Nachbarschaftshilfe mithelfen wollen, dann melden Sie sich bitte bei uns per E-Mail oder per Telefon.

In den Schaukästen der Gemeinde geben wir ständig neue Informationen zur Lage bekannt. Bitte informieren Sie sich und verfallen Sie bitte nicht in Panik! Gemeinsam schaffen wir das! Ich wünsche uns allen für die nächste Zeit viel Kraft und bleiben Sie gesund!

 

Ihr Bürgermeister Gerrit Häcker