Neu: Grüngut-Annahmestelle Ruhla ab 02.09.2020

 

Ab dem 02. September, 13:00 Uhr nimmt die Grüngutannahmestelle des Abfallwirtschaftszweckverband Wartburgkreis – Stadt Eisenach in Ruhla ihren Betrieb auf.

Betonfläche umrandet von eine Wall aus Erde in Ruhla am Waldrand.

 

Ab sofort können die Bürger und Bürgerinnen ihren Grünschnitt und Gartenabfälle auf dem Gelände am Standort Lange Wiese/Am Wasserfall anliefern. Die Zufahrt ist ausgeschildert und erfolgt über das benachbarte Grundstück.

Die Öffnungszeiten sind immer Mittwoch und Samstag 13:00 – 17:00 Uhr.

Die Abgabe ist für Privatpersonen aus dem gesamten Verbandsgebiet unter Vorlage der Berechtigungskarte kostenfrei – pro Anlieferung bis zu zwei Kubikmeter. Die Berechtigungskarten haben Sie als Hauseigentümer mit Ihrem Gebührenbescheid für die Abfallentsorgung im Frühjahr zugesandt bekommen. Diese Karte gilt für alle Annahmestellen des Abfallwirtschaftszweckverbandes Wartburgkreis und ist nicht ortsgebunden.

Angenommen werden Pflanzenabfälle und Grünschnitt, dazu zählen:

  • Strauch und Baumschnitt: max. Länge 2 m, max. Durchmesser 10 cm
  • Obstgehölz und Heckenschnitt
  • Weihnachtsbäume (vom Schmuck befreit)
  • Laub
  • Grasschnitt
  • pflanzliche Friedhofsabfälle

Nichtangenommen werden:page1image9026176

  • Nahrungsmittel, Küchen- und Schlachtabfälle
  • Abfälle in flüssiger Form
  • Baumstümpfe, Wurzeln
  • Schnittholz, Balken, Bretter
  • Fenster, Türen, Gartenzäune
  • Hausmüll, Sperrmüll, Bauschutt.
page1image9022720

Die Öffnungszeiten und Standorte der einzelnen Grünschnittsammelstellen können unter www.azv-wak-ea.de nachgesehen werden.